Zäune aus Aluminium

AGB´S


Allgemeine Geschäftsbedingungen

I.ALLGEMEINES:

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf alle Verträge (samt Fernabsatz), welche mit der Firma Alu-Zaun.net abgeschlossen werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren. Abweichende Bedingungen des Käufers haben nur Gültigkeit, wenn wir Ihnen schriftlich oder Firmenmäßig gefertigt zugestimmt haben. Mit Bestellung des Auftraggeber erklärt sich der Käufer mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

 

II. AUFTRAGSÜBERNAHME

Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen des Käufers haben schriftlich oder in elektronischer Form zu erfolgen. Das erstellte Angebot mit unserem Konfigurator (soweit genutzt) enthält abschließend alle vereinbarten Leistungen. Mündliche Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch Firma Alu-Zaun.net. Das Angebot ist drei Wochen gültig. Die Bestellung des Kunden ist ein Angebot an uns und führt zum Abschluss. Wir bestätigen Ihnen den Eingang des Angebots bei uns durch den Versand einer Email an die von Ihnen auf dem Bestellformular angegebene Email-Adresse. In dieser Mail oder AB, werden nochmals die konfigurierten Waren, deren Gesamtkosten, eventuell anfallende Verpackungs- und Transportkosten und der Gesamtbetrag der Bestellung angegeben. Unsere AB stellt den Kaufvertrag dar. Die AB wird nach Eingang der vereinbarten Anzahlung verschickt. Ebenso kann der Kunde auf ein von uns gelegtes Anbot eine Anzahlung leisten und dadurch wird der Geschäftsfall laufend. Eine geleistete Zahlung gilt als Anerkennung seitens des Käufers.

 

III. RÜCKTRITTSRECHT

Im Falle eines unberechtigten Vertragsrücktrittes durch den Besteller sind wir berechtigt, entweder den erlittenen Schaden und entgangenen Gewinn, oder eine Stornogebühr von 30% zu verlangen, ohne dass wir einen konkreten Schadensnachweis zu erbringen haben. § 3 Konsumentenschutzgesetz: Der Käufer kann innerhalb einer Woche nach Zustandekommen des Vertrages von diesem zurücktreten, wenn er Verbraucher ist und seine Vertragserklärung nicht in unseren Geschäftsräumen oder Messestand abgegeben hat. § 5e Konsumentenschutzgesetz: Der Verbraucher kann von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung bis zum Ablauf von sieben Tagen zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird. Die Rücktrittsfrist beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Sie beginnt bei Verträgen über die Lieferung von Waren mit dem Tag ihres Eingangs beim Verbraucher, bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen mit dem Tag des Vertragsabschlusses. § 5f Konsumentenschutzgesetz: Der Verbraucher hat kein Rücktrittsrecht bei Verträgen über Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

 

IV. PREISE UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Preis- und Zahlungskonditionen sind in der Auftragsbestätigung maßgebend. Alle Zahlungen müssen diesen entsprechend geleistet werden. Die in der Auftragsbestätigung genannten Preise sind Festpreise und werden bis zum Zeitpunkt der vereinbarten Lieferung nicht geändert. Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, sind bei Eingang der Auftragsbestätigung eine Anzahlung in der Höhe von 50 % des vereinbarten Kaufpreises und der offene Restbetrag bei Lieferung (Abholung oder Zustellung) zur Zahlung fällig. Ein Leistungsverweigerungsrecht des Käufers ist ausgeschlossen. Dem Käufer steht kein Zurückbehaltungsrecht zu. Die Auftragsbestätigung ist vom Käufer unverzüglich auf ihre inhaltliche Richtigkeit zu überprüfen. Allfällige Abweichungen von der Bestellung sind längstens bis zur Anzahlung schriftlich zu rügen, sonst gelten die in der Auftragsbestätigung enthaltenen Lieferungen und Leistungen unwiderruflich als genehmigt. Urheberrechte und sonstige gewerbliche Schutzrechte werden von Firma Alu-Zaun.net im Zusammenhang mit Angeboten, Verkäufen oder Lieferungen nicht übertragen oder zur Benutzung überlassen. Bei schuldhaftem Zahlungsverzug sind wir berechtigt 8% über den Basiszinssatz der ÖNB als Verzugszinsen zu berechnen. Überdies sind uns dies Falls sämtliche zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung erforderlichen, in einem angemessenen Verhältnis zur offenen Forderung stehenden Mahn- und Anwaltskosten zu ersetzen. Bei Zahlungsverzug oder Hervorkommen solcher Umstände in den wirtschaftlichen Verhältnissen des Bestellers, die unsere Forderungen als nicht mehr ausreichend gesichert erscheinen lassen (Eröffnung eines Insolvenzverfahrens oder Abweisung der Eröffnung mangels ausreichenden Vermögens, Bewilligung eines Exekutionsverfahrens wegen offener Zahlungsverpflichtung), sind wir berechtigt, alle noch offenen Forderungen bei gleichzeitiger Einstellung jeder weiteren Lieferung sofort fällig zu stellen. Sofern der Auftragnehmer das Mahnwesen selbst betreibt, verpflichtet sich der Auftraggeber pro erfolgte Mahnung, einen Betrag von EUR 12,– zuzüglich zu den sonst anfallenden Zinsen und Kosten zu bezahlen. Wir behalten uns auch vor bei nicht bezahlten Teil-oder Gesamtbeträgen aus Vorlieferungen keine weiteren Lieferungen oder Leistungen durchzuführen. Werden alte Forderungen beglichen können neue Lieferungen nur noch gegen Vorauskasse erfolgen.

 

V. STORNO, ÄNDERUNGEN, KONTAKTDATEN, UMTAUSCH

Eine Stornierung des Vertrages oder eines Vertragsteiles nach Auftragsbestätigung ist grundsätzlich ausgeschlossen. Erfolgt dennoch eine Stornierung des Vertrages oder eines Vertragsteiles auf Grund einer Zustimmung von Alu-Zaun.net VOR Produktionsbeginn, ist der Käufer verpflichtet, eine Stornogebühr in Höhe von 30 % des für die stornierte Ware vereinbarten Preises zu bezahlen. Je nach Fortschritt des Auftrages bestehen gewisse Änderungsmöglichkeiten der Bestellung. Diese sind kostenpflichtig. Bereits bestätigte Liefertermine können bei Änderungen jedoch nicht aufrechterhalten werden und gelten als aufgehoben. Der Käufer hat dafür Sorge zu tragen, dass alle relevanten Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Fax) aktuell und vollständig sind, damit eventuelle Rückfragen erledigt werden können. Sollten Eingabefehler oder falsche Angaben seitens des Käufers dies nicht ermöglichen, sind daraus resultierende Verzögerungen – unbeschadet der Rechte von Firma Alu-zaun.net aus dem Verzug des Käufers – vom Käufer zu tragen, und zwar um den Zeitraum, um den der Käufer mit seinen Verpflichtungen in Verzug ist; dies gilt sinngemäß, wenn ein Liefertermin vereinbart ist. Bei späteren Abänderungen des Vertrages, welche die Lieferfrist beeinflussen können, verlängert sich die Lieferfrist angemessen, sofern nicht schriftlich besondere Vereinbarungen getroffen werden. Ein Umtausch der Ware ist grundsätzlich ausgeschlossen.

 

VI. LIEFERFRISTEN UND LIEFERUNG

Die genannten Lieferfristen sind freibleibend, sofern sie nicht ausdrücklich als Fixtermin vereinbart werden. Lieferung an einem bestimmten Tag ist nur dann möglich, wenn auch das Lieferwerk den gestellten Termin einhält und keinerlei unvorhergesehene Schwierigkeiten auftreten. Ist die Überschreitung der Lieferfristen einem Lieferwerk anzulasten haftet die Firma Alu-Zaun.net für die Verspätung der Lieferung nicht. Die Lieferfristen beginnen frühestens zwei Tage nach Zahlungseingang (Anzahlung) jedoch nicht vor endgültiger Klärung aller technischen Lieferdetails und finanzieller Voraussetzungen zu laufen. Die vereinbarte Lieferfrist verlängert sich – unbeschadet der Rechte aus dem Verzug des Käufers – um den Zeitraum, um den der Käufer mit seinen Verpflichtungen in Verzug ist; dies gilt sinngemäß, wenn ein Liefertermin vereinbart ist. Bei späteren Abänderungen des Vertrages, welche die Lieferfrist beeinflussen können, verlängert sich die Lieferfrist angemessen, sofern nicht schriftlich besondere Vereinbarungen getroffen werden. Sofern nicht ausdrücklich Gesamtlieferung vereinbart ist, sind wir berechtigt, Teil- oder Vorlieferungen vorzunehmen und darüber Teilrechnungen zu legen. Schadenersatz wegen Nichterfüllung oder Verspätung auf Grund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Firma AluZaun.net ist ausgeschlossen. Keinerlei Haftung trifft uns für ein Verschulden von Zulieferern. Ereignisse höherer Gewalt und sonstige Ereignisse, die nicht in der Sphäre Firma Alu-Zaun.net liegen, wie insbesondere Lieferverzögerungen bei einem Vorlieferanten sowie Streiks, Aussperrungen und sonstige Umstände, welche die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, berechtigen uns noch offene Lieferzusagen zu stornieren oder die Lieferfrist um die Dauer der Behinderung zu verlängern. Im letzten Fall kann der Käufer die Erklärung verlangen, ob wir vom Vertrag zurücktreten oder innerhalb angemessener Frist liefern. Die Verpackung der Ware erfolgt nach Ermessen der Lieferfirma und wird nicht zurückgenommen. Griffe und Zubehörteile werden lose beigepackt. Die Firma Alu-Zaun.net hat ihre Pflicht erfüllt und Gefahrenübergang auf den Käufer tritt ein: Bei vereinbarter Abholung mit der Meldung der Versandbereitschaft. Bei vereinbarter Auslieferung der Ware an die angegebene Adresse. Für das Abladen des LKW vor Ort trägt der Kunde die Verantwortung. Der Käufer verpflichtet sich zur Annahme der von Der Firma Alu-Zaun.net zum vereinbarten Zeitpunkt bereitgestellten Ware. Auch wenn der Käufer die vertragsmäßig bereitgestellte Ware zum vertraglich vereinbarten Zeitpunkt nicht annimmt, gilt der Vertrag seitens der Firma Alu-Zaun.net als erfüllt. Die Firma Alu-Zaun.net ist bei nicht fristgerechter Abnahme der Ware durch den Käufer berechtigt, die Einlagerung der Ware auf Kosten und Gefahr des Käufers vorzunehmen und weiter von diesem den tatsächlich erlittenen Schaden und den entgangenen Gewinn zu begehren. Bei Versendung von Waren kann die Firma Alu-Zaun.net die Beförderungsmittel und den Versandweg unter Ausschluss jeder Haftung auswählen. Dieser Ausschluss gilt nicht soweit Firma Alu-Zaun.net grob fahrlässig gehandelt hat. Bei Lieferung oder Selbstabholung, ist der Kunde verpflichtet Vorort überprüfen, ob das/die von ihm gewünschte Produkt/e seinem Auftrag entsprechend gefertigt ist/sind. Die Nichtbeanstandung der übernommenen Ware bestätigt der Kunde mit seiner Unterschrift. Für die freie Zufahrt zur Baustelle sowie für eine angemessene Abstellfläche für die gelieferte Ware ist vom Käufer zu sorgen. Weiters ist vom Käufer dafür zu sorgen, dass eine zur Leistungsannahme befugte Person am Zustellort anwesend ist.

 

VII. KOSTENVORANSCHLAG

Sofern ein Kostenvoranschlag durch die Firma Alu-Zaun.net erfolgt, wird ein solcher zwar nach bestem Fachwissen erstellt, es kann jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen werden.

 

VIII. EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung zwischen Firma Alu-Zaun.net und dem Käufer Eigentum von Firma Alu-Zaun.net. Als Bezahlung gilt erst der Eingang des Kaufpreises bei Firma Alu-Zaun.net.

IX. GEWÄHRLEISTUNG, GARANTIE UND HAFTUNG

Mängel die in Folge nicht ausreichender Pflege, nicht fachgerechter Montage oder Weiterverarbeitung entstehen, sind von der Haftung ausgeschlossen. Die Ware ist bei Übernahme unverzüglich auf Vollständigkeit und Mängelfreiheit zu kontrollieren. Mängelrügen hat der Käufer, sofern er nicht Konsument ist, unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 3 Kalendertagen, in jedem Fall jedoch vor Einbau und Montage der Ware, schriftlich geltend zu machen. Bei Produktionsfehler behält sich die Firma Alu-Zaun.net das Recht vor fehlerhafte Produkte zu ersetzen oder zu reparieren. Nachweislich fehlerhaft ab Werk gelieferte Waren werden bei rechtzeitiger Rüge nach Wahl von Firma Alu-Zaun.net ausschließlich: An Ort und Stelle oder an einem anderen Ort nach Wahl von Firma Alu-Zaun.net behoben. Kostenlos ausgetauscht. Zwecks Reparatur von Firma Alu-Zaun.net retour geholt. Reparaturen, die ohne Einverständnis von Firma Alu-Zaun.net durch den Käufer selbst oder durch einen Dritten vorgenommen werden, können Firma Alu-Zaun.net nicht angelastet werden, und somit erlischt der Anspruch auf Gewährleistung für gelieferte Produkte. Firma Alu-Zaun.net hat dem Käufer keinen Schadenersatz zu leisten. Dieser Ausschluss gilt jedoch nicht für Schäden, die von Firma Alu-Zaun.net vorsätzlich oder grobfahrlässig verursacht wurden. Durch die Mängelbehebung wird die Gewährleistungsfrist nicht verlängert. Der Käufer ist für die Richtigkeit der von ihm angegebenen Maße und Details z.B. Anschlagart, Aufgehrichtung selbst verantwortlich, ebenso für die technisch einwandfreie Lösung der von ihm vorgelegten Pläne und Zeichnungen. Falls die vom Käufer angegebene Maßen und Details nicht stimmen und infolge dessen, die Lieferung der Firma Alu-Zaun.net untauglich ist, trägt die Firma Alu-Zaun.net keine Haftung. Der Käufer trägt alle notwendigen Kosten, die mit Verbesserung verbunden sind. Es gilt ausdrücklich als vereinbart, dass die Firma Alu-Zaun.net dem Käufer nur für Ersatz bzw. Instandsetzung der mangelhaften Ware (Teile) haftet, und dass der Kunde keinen Anspruch auf Wandlung oder Preisminderung hat. Ein Schadenersatzanspruch besteht nur bei grobem Verschulden des Herstellers, nicht allerdings für Mängelfolge- oder sonstige Begleitschäden, ebenso nicht für Betriebsausfall oder sonstige, mittelbare Schäden. Die von Firma Alu-Zaun.net angeführten Gewährleistungsfristen beginnen mit dem Auslieferungsdatum entsprechend den Unterlagen – der Firma Alu-Zaun.net. Montagemängel und alle hieraus resultierenden Fehlfunktionen sind ausschließlich von der betreffenden Montagefirma zu vertreten, und fallen nicht in die Firma Alu-Zaun.net Garantien. Bei nicht sachgemäßem Benutzen unsere Produkte wird keine Haftung übernommen und etwaige Unkosten werden vom Kunden getragen. Eventuelle Gewährleistungsansprüche oder Garantieansprüche entbinden den Käufer nicht von seinen Zahlungsverpflichtungen. Eine Aufrechnung des Käufers mit unbestätigten Gewährleistungs- oder Garantieansprüchen gegenüber Forderungen von Firma Alu-Zaun.net ist unzulässig und gilt als ausgeschlossen. Gewährleistungsansprüche und Garantieleistungen können erst nachvollständiger Bezahlung beansprucht werden. Allfällige Garantiefristen schließen die gesetzlichen Gewährleistungsfristen ein. Für Veränderungen des Erscheinungsbildes der Oberfläche, insbesondere in Folge von Verschmutzungen, besteht keine Garantie und Gewährleistung. Garantie gilt bzw. Gewährleistungsansprüche können nur geltend gemacht werden, wenn folgende Punkte beachtet werden: Außenliegende Bauteile sind einer sehr starken Beanspruchung durch aggressive Umwelteinflüsse ausgesetzt. Es kann zu Ablagerungen durch Industrieabgase, aggressivem Feinstaub/Pollenstaub und saurem Regen kommen. Durch Regen und Tauwasser können diese Ablagerungen die Oberfläche verätzen, und das Aussehen beeinträchtigen. Oberflächenschäden, verursacht durch aggressive bzw. scheuernde Reinigungsmittel, sind von der Garantieleistung ausgenommen und bilden keine Grundlage für Gewährleistungsansprüche.

  

XI. GERICHTSSTAND UND ERFÜLLUNGSORT

Für sämtliche Ansprüche aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag, einschließlich dessen Zustandekommen, Anfechtung oder Nichtigkeit gilt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenkauf (UNCISG). Die Anwendung des österreichischen IPRG und sonstiger Kollisionsnormen ist ausdrücklich ausgeschlossen. Für Klagen von Firma Alu-Zaun.net, insbesondere aus Warenlieferungen oder zustande gekommenen Aufträgen oder Verträgen gilt unbeschadet der sich aus dem Gesetz ergebenden Gerichtsstände die Zuständigkeit von Wien – Innere Stadt als vereinbart. Für Klagen gegen Firma Alu-Zaun.net wird die Zuständigkeit des Gerichtes Gänserndorf als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Am Brunnenfeld 12, 2273 Hohenau an der March.

 

XII. DRUCKFEHLER

Für eventuelle auf leichter Fahrlässigkeit beruhende Druckfehler in unseren Werbemitteln und Datenfehler in unserem Online-Shop bzw. Konfigurator übernehmen wir keine Haftung. Sie können Ihren Auftrag dann unter den abgeänderten Konditionen nochmals bestätigen. Andernfalls ist Firma Alu-Zaun.net zum Rücktritt vom Vertrag berechtig

 

XIII. SONSTIGES

Etwaige mündliche Nebenabreden sind aufgehoben

 

XIV. VETRAGSSPRACHE

Der Vertragsinhalt, alles sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in deutscher Sprache angeboten.

 

XV. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der Bedingungen im Übrigen nicht. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung gilt als vereinbart, was in rechtlich zulässiger Weise der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich am nächsten kommt.

 

XVI. SCHRIFTLICHKEIT

Die Abänderung dieser Bedingungen oder der in ihnen vorgesehenen Bestimmungen haben ausdrücklich und in Schriftform zu folgen. Ein Abgehen von diesen oder anderen in diesen Bedingungen enthaltenen Formerfordernissen bedarf einer ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung.

 

Alu-Zaun.net

 Firma Raditsch Rainer   Am Brunnenfeld 12   2273 Hohenau an der March   0664 732 15 684  

office@alu-zaun.net

 ATU66280302   

DISCLAIMER | PRIVACY POLICY | GOOGLE ANALYTICS Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google) Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

KT Raditsch / ATU66280302

 10 JAHRE GARANTIE AUF PULVERBESCHICHTUNG BEI SACHGEMÄSSER PFLEGE

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 


·        Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 3 Jahre bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

·         

·        Datenspeicherung
Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Webshop-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und des Käufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Gekaufte(r) Artikel, Kaufdatum, ggf. abweichende Liefer- und Rechnungsadressen. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transport-/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen. Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Im Falle der Registrierung ohne anschließendem Einkaufvorgang werden die angegebenen Daten nach Ablauf von 3 Jahre bei uns gelöscht. Die Daten Name, Anschrift, Tel & E-mail, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen in Bezug auf "Einwilligung" und/oder "Notwendigkeit zur Vertragserfüllung" der DSGVO.

·         

·        Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

·         

·        Web-Analyse
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie o Browser-Typ/-Version, o verwendetes Betriebssystem, o Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), o Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse), o Uhrzeit der Serveranfrage, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "anonymizeIP" erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf 
diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren. Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

·         

·        Google Maps
Wir verwenden Google Maps um die geografische Lage unseres Unternehmens auf einer interaktiven Karte darzustellen. Dieses Tool verwendet die Google Maps API, die Informationen dienen Google beispielsweise dazu, die Interaktion mit Google Maps zu ermitteln. Darüber hinaus werden von Ihnen gewählte Einstellungen wie Zoom-Level, Sprache, geografische Region, etc. gespeichert. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter unter https://www.google.de/intl/de/policies/

·         

·        Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

·         

·        Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

·         

·        Sicherheit
Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet. Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschlüsselt bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

·         

·        Betroffenenrechte
Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen.  Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). In diesen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Sollte wir Ihr Anliegen nicht zu Ihrer Zufriedenheit beantworten können, bleibt Ihnen in jedem Falle ihr Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde. 

Sie erreichen uns unter:

Alu-Zaun.net

Rainer Raditsch

Am Brunnenfeld 12

2273 Hohenau/March

office@alu-zaun.net

0664/732 15 684

Stand: Mai 2018 



E-Mail
Anruf
Karte
Infos